Schlagwort: Pop

Little Dragon – Paris

Little Dragon

Noch 8 Tage bis zum Release des neuen Albums “Nabuma Rubberband” der Schwedischen Band Little Dragon! Nach “Klapp Klapp” und dem hervorragenden Konzert im Heimathafen Neukölln folgt mit “Paris” ein weiteres Video!


Kwabs – “Pray For Love”

Kwabs

Nach der Debüt-EP im Februar des Sängers/Songwriters Kwabs “Wrong Or Right” (Video) folgt der erste Vorbote auf das Full-Length Album! Die Single “Pray For Love” wurde von Plan B produziert und feierte mit dem passenden Video gestern seine Premiere.

Ein tiefer Bariton zwischen Groll und Widerhall, wird seine Stimme gleichermaßen zu einem Instrument von Macht und Verletzlichkeit, die sich jeder Beschreibung entzieht. Vor elektronischer Synthie-Soul Kulisse ruft Kwabs seine mit R’n‘B und Gospel Einflüssen vermengten afrikanischen Wurzeln auf den Plan.


Club Kuru – “All The Days”

club-kuru-all-the-days-video

Club Kuru liefert den Soundtrack für den Montag Abend! Die Newcomer aus London erinnern vom Sound an eine Mischung aus James Blake, Chet Faker und Grizzly Bear. Interessanter neuer Act, den man auf´m Schirm behalten kann!
Das Video kommt von Danny Sangra, welcher schon für A$AP Rocky, Metronomy und Mykki Blanco Regie führte.


Chet Faker – 1998

chetfaker-1998

Seit einigen Tagen steht das grandiose neue Chet Faker Album “Built On Glass” in den Läden und mit “1998” präsentiert der Australier seine zweite Video Auskopplung. Die Zeichnungen im Video stammen von Grace Lee.

YouTube Preview Image

Raury – God’s Whisper

raury

“lord have mercy on the ignorant youth”. Zugegeben, zunächst war ich etwas irritiert von dem religiösen Ansatz von dem erst 17-Jährigen Raury aus Atlanta. Raury bezeichnet sich nämlich selber in dem Song “God´s Whisper” als Indigo Child und Retter auf einer Mission. Im Interview mit Billboard wird sein Ansatz deutlich:

“I thought school was a system of indoctrination and brainwashing, and they just want you to go to school, graduate, have kids and die. That’s something I won’t compromise. I won’t live my life on my knees.”
“When they see a person like me, who doesn’t give a fuck, following through the school system, they look down upon me. They think I’m nothing. But they have something coming because I hear God’s whisper. That means, my intuition, my natural calling in life is what God’s whisper is. When I say, ‘I am the savior,’ I’m spreading that message to others. You have that whisper to you. You have your intuition. You have your own natural calling that you have to trust and follow,” he continues.

Da Raury erst zwei Songs (“Bloom”) veröffentlicht hat, bleibt abzuwarten, ob er mit diesen Ideen und Aussagen spielt oder sich tatsächlich auf einer predigenden Mission befindet.
Der Song und das Video zu “God´s Whisper” haben mich jedenfalls (trotz der religiösen Anspielungen) stark beeindruckt! Wie gefällt´s euch?

YouTube Preview Image

Flume – Space Cadet (ft. Ghostface Killah & Autre Ne Veut) Video

Flume - Space Cadet (ft. Ghostface Killah & Autre Ne Veut)

Superdopes Video von Flume feat. Ghostface Killah & Autre Ne Veut zu dem Song “Space Cadet”! Wer es verpasst hat: Der australische Produzent Flume hat sein gleichnamiges Debüt Album geremixt mit Features von u.a. Killer Mike, Freddie Gibbs, How To Dress Well, M.O.P. und Twin Shadow.

YouTube Preview Image

Neneh Cherry feat. Robyn – “Out Of The Black” (Official Video)

Neneh Cherry feat. Robyn - "Out Of The Black"

Neneh Cherry hat vor kurzem ihr erstes Solo-Album “Blank Project” seit 1996 veröffentlicht! Seht hier das Video zu dem Song “Out Of The Black” featuring Robyn! Das Album wurde übrigens komplett von Four Tet produziert!

YouTube Preview Image

Weiterlesen »


Digster “Hear It First” Playlist & Max Herre Vinyl + Spotify Accounts gewinnen!

Digster Logo

Mitte Dezember letzten Jahres habe ich euch schon einmal die Playlist “Hear It First” von Digster vorgestellt! Der Service für Streaming Dienste wie Spotify, Simfy oder Wimp bietet euch Playlisten aus unterschiedlichen Genres wie “Deutschrap”, “Dubstep”, “Trap” oder auch aus anderen Bereichen des Mainstreams und zu speziellen Events. Mit die interessanteste Playlist ist wohl “Hear It First”, für welche wöchentlich neue, vielversprechende Newcomer vorgestellt werden.
“Hear It First” enthält frische Songs von Künstlern oder Bands wie Banks, SOHN, Lorde und London Grammar und wird regelmässig gepflegt. Durch das kostenfreie Abonnement der Playlist bleibt ihr also immer auf dem Laufenden, wenn neue Songs hinzugefügt werden. Bei Gefallen könnt ihr durch einen einfachen Klick mehr von dem Künstler / der Band anhören. “Hear It First” schlägt zwar eine etwas popige Richtigung ein, aber besticht durch die sehr gute Selektion.

Wenn ihr Digster und “Hear It First” auch entdecken wollt, könnt ihr hier schon mal den Player durchskippen oder gleich Digster abonnieren. Weiter unten habt ihr zudem die Chance zwei Premium Spotify Accounts zu gewinnen und so 3 Monate ohne Werbung zu streamen!

———————————————————————————————————————————–
Gewinnspiel: 1x Max Herre Unplugged Vinyl (+ Blu Ray) & 2x Spotify Premium Accounts (Laufzeit 3 Monate)

Wer neben dem Streamen am Rechner auch noch Vinyl hört, kann 1x die Max Herre Unplugged Vinyl (+ Blu Ray) gewinnen! Um Digster und Spotify ohne Werbeunterbrechungen zu genießen, gibt es außerdem zwei Spotify Premium Accounts à 3 Monate Laufzeit!!

Nennt mir hier in den Kommentaren oder bei Facebook euren favorisierten Act aus der “Hear It First” Playlist oder schreibt in die Kommentare welcher Artist definitiv fehlt!
Das Gewinnspiel läuft bis zum 16.03.!
———————————————————————————————————————————–

Weiterlesen »


Seite 4 von 27« Erste...23456...1020...Letzte »