Schlagwort: Gewinnspiel

Five Easy Pieces Records Night mit Flako, Call Super & Claudio Lillo

Es wird mal wieder Zeit für einen Party-Tip und der passenden Verlosung! Am Samstag, den 15.12., feiert das Label Five Easy Pieces Records im Horst Krzbrg! Mit dabei sind der in Berlin noch vielen bekannte Flako, Call Super und Claudio Lillo. Gewinnen könnt ihr 2×2 Gästelistenplätze! Einfach hier im Blog oder bei Facebook kommentieren!

fLako: Unintentionally off-the-grid and committed to his personal sound evolution, fLako is more of a Soul-documentarian than a typical beat maker. With roots in Chile, raised in Germany, and currently living in London via Berlin – the man himself is a melange of flavor. His particular sonic palette is a mercurial blend of warm analogue colors and cutting-edge design. His writing is marked by manifest emotion.

Call Super: An alter-ego of Berlin resident JR Seaton, Call Super is an outlet for hallucinatory club music. Swaying from the lean and muscular edges of techno, to the fractured palette of electronica and rough electro his productions share a tendency towards the live and informal.

Claudio Lillo: runs the label from London with his good friend Tom Lilley.


FIKA SÖNDAG – 02.12.12 + Buchverlosung

Ihr habts Sonntag noch nichts vor?!?
Wie wäre es mit einem gemütlichen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen, Musik und Fotografie in Form einer Buchpremiere?! Im Fluxbau präsentieren Blogs wie iGNANT, Freunde von Freunden, Mit Vergnügen, Les Mads, Finding Berlin u.v.m. Fotos ihrer Reisen nach Göteborg und Stockholm. Das dazugehörige limitierte Buch gibt es vor Ort im Fluxbau, aber auch hier zu gewinnen!!
Schickt einfach eine Mail bis Sonntag Abend an win@rcbln.de!
Musikalische Untermalung gibt es von den Stockholmer Zwillingsschwestern und Newcomer Saint Lou Lou und den DJs Nordic by Nature….Und wer sich jetzt noch fragt was Fika bedeutet:

Göteborg und Stockholm haben ein Allheilmittel gegen die besonders hektischen Momente im Leben. Wenn für die Abgabe der Masterarbeit nur noch Stunden bleiben und der Drucker bei den letzten Seiten kaputt geht – Fika. Wenn die Bahn nicht fährt und das Auto kaputt ist – Fika. Wenn die passenden Weihnachtsgeschenke noch nicht gefunden sind, aber die Läden gleich schließen – Fika. Dieses kleine Wort heißt so viel wie eine Pause machen, Kaffee trinken und Freunde treffen und hilft immer.

FIKA SÖNDAG
02.12. FluxBau (Pfuelstr. 5, 10997 Berlin)

Live Musik von Saint Lou Lou (Kitsuné)
DJ: Nordic By Nature

Beginn: 16.00
Exklusive Gästeliste: fika.goStockholmGoeteborg.de

Mehr Informationen:
gostockholmgoeteborg.de
VisitSweden.com
saintloulou.com


Flosstradamus, Teeth, Chrissy Murderbot uvm. im Horst Krzbrg – 2×2 Gästelistenplätze gewinnen!

Darauf haben einige von bestimmt schon länger gewartet! Flosstradamus kommen am 24.11. nach Berlin ins Horst Krzbrg! Mit im Gepäck sind noch Teeth, Chrissy Murderbot und Puzzle! Wer die Anlage im Horst kennt, kann sich jetzt schon auf die volle Breitseite BASS einstellen!
Hier könnt ihr 2×2 Gästelistenplätze für die Party gewinnen!! Liked die RCBLN FB Page und schreibt unter diesem Post ein Kommentar! Vergesst nicht eine gültige E-Mail mit anzugeben. Bei den Facebook-Comments müsst ihr eure E-Mail nicht dazu schreiben!! Die Gewinner werden am 24.11 mittags benachrichtigt! Edit: Da sich die Kommentare vermischen: Ihr könnt entweder direkt bei FB oder hier im Blog kommentieren! Alle Kommentare werden zusammengezählt und dann ausgelost!

An Flosstradamus kam dieses Jahr dies- und jenseits des Atlantiks niemand vorbei. Zu recht, denn die Diplo-Homies J2K und Autobot haben in den letzten Jahren den Dancefloor revolutioniert mit ihrem Sound aus Südstaaten Rapinstrumentals und… Ach was soll der Scheiß? Hier reichen vier Buchstaben um es zu beschreiben (und nein, nicht Trap): BASS. Zieht den Gürtel extra fest um die Hosen, denn Horsts Basskanonen werden so sehr pumpen wie noch nie.

Der Finne Teeth ist dieses Jahr auch kaum zu stoppen. Nach Mörderplatten auf Onemans 502 Records und Sound Pelligrino hat er mit Signal Life sein eigenes Label an den Start gebracht und mit Desto, Kowton und Last Japan den vollen Rundumschlag in Sachen Freshness getätigt. Der großgewachsene 808-King mit der Managerfrisur geht dabei konsequent seinen eignen Weg: Während die meisten der Bass Music Jungspunde in ihren Produktionen interessant antäuschen und nach 32 Takten schnell in Richtung Housebequemlichkeit abschmieren, brechen sich bei Teeth die grimigen Beats und Halfstep-Basslines, bis die Füße Kerben in den Boden tanzen. Also, Gunfinger ölen und ab dafür!
Chrissy Murderbot ist ein wandlendes Musiklexikon und staatlich zertifizierter Über-DJ. Der Chicagoer DJ, der nicht nur auf beachtliches Oevre als Jungleproduzent zurückblicken kann und der sein Studium mit dem Kauf und Verkauf von raren Houseplatten finanziert hat, hat auch Juke salonfähig gemacht. Die Legende besagt, dass er erst Planet Mu Labelhead Mike P. auf seine Homies Spinn und Rashad aufmerksam gemacht hat und somit dem Jukesound den Weg nach Europa geebnet hat. Darüberhinaus macht er auch Musik mit seinem Hund, einem Pudel namens Bubbles (THE BASED DOG).

Puzzle von der Bodywerk! und Leisure System Posse wird für die restliche musikalische Bespaßung am Abend sorgen.

Lineup:
Flosstradamus (Fool’s Gold / Mad Decent / USA)
http://soundcloud.com/flosstradamus

Teeth (Signal Life / Sound Pellegrino / FIN)
http://soundcloud.com/t3eth

Chrissy Murderbot (Planet Mu / Loose Squares / USA)
http://soundcloud.com/chrissymurderbot

Puzzle (Leisure System / D)
http://soundcloud.com/leisuresystem

Yusaku Shigeyasu (Radial Records/Japan)
http://soundcloud.com/yusakushigeyasu

Teilnahme am Gewinnspiel nur ab 18!
(Promo-Text via FB-Veranstaltung)


Seite 22 von 32« Erste...10...2021222324...30...Letzte »