Schlagwort: Gewinnspiel

Om Unit, Robot Koch, Kutmah im Gretchen – 2×2 Gästelistenplätze gewinnen!

Das neue (Party-)Jahr hat begonnen und der Gretchen Club macht mit seinem sehr guten Booking da weiter wo er 2012 aufgehört hat! Für Januar/Februar 2013 sind u.a. Acts wie Flume, Krts, Darkstar, Gesaffelstein, Aeroplane uvm. am Start! Genauso werden am 26.01 auch wieder Hochkaräter in Kreuzberg zu sehen sein!
Für die „Appetite”-Nacht wurden der Londoner DJ und Produzent Om Unit, Kutmah aus dem Brainfeeder Umfeld, Robot Koch und Delfonic gebucht für eine Nacht voller Future Bass, HipHop, Glitch-Hop, UK Funky und Artverwandtes!
Gewinnen könnt ihr 2×2 Gästelistenplätze, indem ihr entweder hier im Blog oder bei Facebook ein Kommentar hinterlasst! Die Gewinner werden am 24.01 benachrichtigt!

Om Unit (Fabric/All City/UK)
Robot Koch (Project: Mooncircle/D)
Kutmah (Brainfeeder/Hit+Run/UK)
Delfonic (Oye Records/D)

Infos:
Der Londoner DJ und Produzent Jim Coles alias Om Unit veröffentlichte im Jahre 2010 seine erste Single „The Corridor”. Ein Jahr später war er verantwortlich für einige der großartigsten bzw. unverschämtesten Bootlegs 2011: Die Phillip D. Kick Footwork Jungle Edits, bei denen er sich ganz schamlos an alten Drum’n’Bass-Klassikern bediente, was natürlich Genre-Puristen und dem harten Kern der Szene in England gar nicht in den Kram passte. Auch wenn ihn der ganz große Hype noch nicht vergönnt war, für bassverliebte Kenner der Szene ist Om Unit ein alter Hase und ein musikalisches Chamäleon: Future Beats und elektronische Klangwelten sind seine musikalische Wahlheimat. Die klassischen Basslines verraten allerdings seine Hip Hop-Wurzeln. Inzwischen werden seine eigenen Produktionen, wie beispielsweise der spannende Track „Ulysses“ (von seiner EP „Aeolian“), in den ausgewählten DJ-Sets der Szene rauf und runter gespielt. Wie ein Labelnomade veröffentlicht Om Unit mal auf Civil Music, All City Records oder auf Project: Mooncircle. Kollaborationen wie mit Machinedrum oder Kromestar, werden dem Cosmic Bridge-Labelboss nach dem Kriterium des gemeinsamen kreativen Ursprungs ausgewählt. Seine Sets enthalten alles, worauf wir stehen – von Glitch-Hop über UK Funky Bretter bis hin zu Juketracks, die vor Jungle-Referenzen nur so scheppern.

Weiterlesen »


Muschi Kreuzberg New Collection Release Party mit Action Bronson – Gewinnt 2×2 Gästelistenplätze!

Muschi Kreuzberg steht in den Startlöchern mit ihrer Winterkollektion 2013 und feiert am Freitag den Release im Prince Charles! Keiner geringerer als Action Bronson wurde dazu eingeladen und wird zum ersten mal in Berlin live auf der Bühne stehen! Außerdem sind noch Schowi, dessen exklusiven Mix ihr hier streamen könnt, LeBob, Soulmind und Mack Buschfeld am Start!
Ihr könnt 2×2 Gästelistenplätze gewinnen, indem ihr die RCBLN Facebook Seite liked und hier im Blog oder bei FB einen Kommentar hinterlasst! Teilnahmeschluss ist der 20.12!

DJ Schowi’s Muschi Kreuzberg Mix

Infostext von Muschi Kreuzberg:
Der KPTN ist einer der heißesten Hunde, die wir kennen. Er zwingt uns, Dinge zu tun, vor denen wir unsere Mutter immer gewarnt haben und spielt mit unseren Gefühlen wir unser großer Bruder Messer Benno mit Falschgeld. Aber wenn es um Gangster-Rap oder die neue Kollektion von MVSCHI geht, versteht er weniger Spaß als unsere schüchterne Praktikantin Chantal No.2 bei zweideutigen Gehaltsverhandlungen.

Um euch krampfhaft in einen euphorischen Abend zu peitschen und so die neue Backyard-Kollektion “Hoodlum Hills” – das vielleicht Verbotenste seit deinen spätpubertären Schmuddelabenden zwischen Wutbriefen und Schundromanen – unangemessen zu emotionalisieren, hat er extra seine schlagenden Verbindungen spielen lassen und den wahrscheinlich überhypetesten neuen Act der Ostküste eingebucht: Action Bronson.

Während du zu Hause sitzt und Reise nach Methusalem spielst, hängt Action mit seinem Style aus Ghostface Killer und Bud Spencer auf Purple Haze selbstbewusst an Straßenlaternen oder schmeißt mit seinen neuesten Mixtapes, Alben und Videos im Club.

Um das alles noch unangenehm überengagiert zu potenzieren, hat der KPTN zur Unterstützung die mit Abstand gefährlichsten DJs im Game gebucht und versprochen, für uns eine Aftershowparty zu schmeißen, von der alle noch in Jahren schweigen werden.

Wir sind emotional und ängstlich. Kommt alle und zeigt Action, wo der Hummer hängt.


Deft & fLako Skullcandy Supreme Sound From London – Limitiertes Vinyl gewinnen!

Nachdem Skullcandy bereits “Supreme Sound from Paris” im Juni zusammen mit Onra und Walter Mecca veröffentlichte, war London die nächste Stadt auf der Landkarte des Kopfhörer Herstellers (..und man munkelt, dass Berlin als nächstes an der Reihe ist)! Zusammen mit den Produzenten DEFT (“The traveller” / “Illicit Fantasy”) und fLako (“Illicit Fantasy” Remix) wurden exklusiv drei Tracks produziert, die wirklich sehr sehr gut geworden sind! Der fLako Remix läuft hier in Dauerrotation! Überzeugt euch selbst und hört alle Songs hier im Stream! Mit Unterstützung von Skullcandy verlose ich eine der limitierten, roten Vinyls!
Schreibt einfach in die Kommentare, welcher der drei Songs euch am besten gefällt! Teilnahmeschluss ist Freitag (21.12.)!

“Illicit Fantasy”

“Illicit Fantasy” (fLako Remix)

“The Traveller”


Seite 21 von 32« Erste...10...1920212223...30...Letzte »