Kategorie: Music Videos

Q-Tip & Busta Rhymes – “The Abstract & The Dragon” Mixtape & “Thank You” Video

busta-rhymes-q-tip-abstract-dragon

Seit der ersten Ankündigung und dem Video zu “Thank You” habe ich mich auf den heutigen Tag und dem Release vom “The Abstract & The Dragon” Mixtape gefreut! Busta Rhymes hatte ich seit Jahren nicht mehr auf dem Schirm und endlich gibt es wieder neues von Q-Tip! Das free Mixtape umfasst 28 Tracks mit Features von unter anderem Talib Kweli, Kanye West, Raekwon, Redman und Missy Elliott. Pflichtdownload, ist klar!

Download: Q-Tip & Busta Rhymes – “The Abstract & The Dragon” Mixtape


Ladi6 – “Diamonds” Video & Oddisee Remix

ladi6

Das Ladi6 Konzert im September war definitiv eines der Highlights des Jahres und wird hoffentlich bald mit der gesamten Liveband wiederholt! Im Blog konntet ihr neben dem Album-Stream zum neuen Album “Automatic” bisher auch die Videos zu “Shine On” und “Ikarus” sehen! Gestern hat die Band ihr Video zu dem etwas popigeren Song “Diamonds” veröffentlicht. Alle Songs des Albums “Automatic” wurden von Parks und Waajeed produziert und im legendären Studio A in Detroit (Studio von J-Dilla) aufgenommen! Ladi6 gewannen mit ihrer Mischung aus Neo-Soul und HipHop schon diverse Musikpreise und goldene Schallplatten in ihrem Heimatland Neuseeland!
Als Bonus gibt´s unter dem Video noch den brandneuen Oddisee Remix!


KRTS – “Don’t Need Your Love”

krts_theforeigner

Nach seiner LP “The Dread of an Unknown Evil” und mehreren Touren kam KRTS dieses Jahr nach Deutschland, um sich ein neues Leben aufzubauen. Die EP “The Foreigner”, welche heute über Project:Mooncircle veröffentlicht wurde, ist seine musikalische Reflektion als Fremder in Berlin. Tracks wie “Berlin Girls”, “This May Be Home” oder “Sunrise Over Warschauer” spiegeln Erfahrungen, seinen Beobachtungssinn und die Atmosphäre in Berlin wider, mit denen sich wohl auch alteingesessene Berlin identifizieren können. Checkt hier das Video zu “Don’t Need Your Love” und den Sieren Remix von “Sunrise Over Warschauer”!

“The glow of the sun peeked out over mounds of snow, the flakes falling faintly, silver and dark. In this haze I saw Berlin for the first time: gray upon gray, the new world transplanted into the old. There were people of all sorts—specks of color shifting among shades of black—taking bottles from the local späti—sometimes even their own silverware—onto the streets, into the open air. I observed the bustle of Kottbusser Tor and the swarms protesting for equality, fists raised in unison, chanting a language both odd and familiar. Aged locals, youthful hipsters, dirty punks, and hippies all gathered around a street market filled with vendors selling Turkish, German, and African cuisines. The smells were as intoxicating as the strangeness, the allure of those unfamiliar tastes.
I let my guard down. I saw a cop and for once I didn’t recoil at the thought of being picked out for a stop-and-frisk. My breathing slowed; I thought about past loves. Then I picked up my pace to a run.
At the sunrise I pause, still, sometimes, on the bridge near the U-Bahn at Warschauer Strasse. This is not my home. Here, for the first time in my life, I am the foreigner.”


Piff Gang – “Pizzy Mixtape” (free Download)

piffgang

Piff Gang legt nach! Die Londoner Crew hat heute ihren Nachfolger zu “Plantlife” zum freien Download gestellt! Inhaltlich hat sich wohl nicht besonders viel geändert, aber ich mag den basslastigen Sound der Piff Gang und deren Stimmen inklusive Londoner Akzent! Das ganz Mixtape sowie das Video “Middle Finger” könnt ihr streamen oder gleich kostenlos runterladen!

Download: Piff Gang – Pizzy Mixtape


A$AP Mob feat. A$AP Nast & Method Man – Trillmatic

ASAPMob

Wow, ich hätte nicht gedacht, dass der A$AP Mob musikalisch so eine 90s inspirierte Bombe raushauen würde! A$AP Mob’s A$AP Nast liefert zusammen mit Method Man den ersten Track zum neuen Crew Album, welches jedoch erst am 4. März erscheinen wird…bin gespannt wie der gesamte Sound vom Album wird!


Robot Koch – “UNPAVED” Film & EP

robot_koch_unpaved

Am Freitag (29.11) erscheint die neue EP “Unpaved” von Robot Koch auf Project:Mooncircle. Passend zum Release hat sich der Berliner Produzent mit dem Regisseur Lukas Feigelfeld zusammengetan, um gemeinsam einen Kurzfilm zu erschaffen, in welchem neben den Bilder die Musik eine gleichgestellte Rolle spielt. Die Musik aus dem Kurzfilm findet ihr auch auf der “Unpaved” EP als gatefold 12″ bei HHV oder digital hier.

Imagine the old mystic character “Pan”, which represents nature, animalism and freedom, in a contemporary and realistic setting; becoming a modern vagabond, a drifter, living in the woods and roaming the lands, always accompanied by his friend, the dog. As his path leads him into the city of modern society, he is quickly confronted with its harsh reality – The conflict between living in an urban space and wanting to be at piece in a remote place in nature. Can we consider ourselves animals or have we already evolved into something too distanced from its natural enviroment and essence?

“When I write music it’s always very visual. I have images in my mind that put me in certain moods while I produce – oftentimes I make music to a film that hasn’t been shot yet. This has been something I wanted to do for a long time: compose music for a film.“Koch
„As a film director, the great aim of this project was to create a symbiotic piece of work that allows the musician and the director to work on an equal level. By bouncing back and forth ideas, images, sounds and moods, we were finally able to combine these elements and establish a harmonious piece that reflects both his and my creative expression.“Feigelfeld


Major Lazer feat. Laidback Luke & Ms. Dynamite – “Sweat”

Major Lazer - Sweat

Nach der EU-Tour und dem Abriss in Berlin folgt jetzt ein neues Video von Major Lazer! “Sweat” featured Laidback Luke & Ms. Dynamite und im Video die Krump Dance Crew The Underground Street Chronicals aus Los Angeles!


Pharrell Williams – “Happy” (4 min. Version)

pharrell - happy

Gestern hat Pharrell mit “Happy” das wohl erste Musikvideo der Welt, welches komplett 24 Stunden lang ist und sich der Zeit an der ihr reinklickt anpasst, veröffentlicht.
Checkt: http://24hoursofhappy.com/ für die Dosis Happiness.
Heute reicht Pharrell quasi den Zusammenschnitt aus 24 Stunden nach mit Gastauftritten von Odd Future, Magic Johnson, Jimmy Kimmel, Kelly Osbourne und Steve Carell.


Seite 7 von 130« Erste...56789...203040...Letzte »