Kategorie: Parties & Konzerte

WEBOOGIE – B-JU & L33 & SHAPE & Genys

Diesen Samstag wird es wieder Zeit für WEBOOGIE im Chesters in Kreuzberg! Nach den letzten Partys mit Gästen wie Scratch DVA, Vaiper und Slick Shoota wird es diesen Samstag etwas Future-Funk lastiger oder wie die WEBOOGIE Crew schreibt: “…and once more explore new grounds in the wonderful world of Boogable Bass, 1,2 Step, Soul Claps and Vibesz, Vibesz, Vibesz.” Die vielversprechenden DJs B-JU aus Hamburg, SHAPE und L33 aus den Niederlanden sind diesmal zu Gast im Chesters! Checkt den Warm-Up Future/Modern Funk Mix von L33!

B-JU (Error Broadcast, DirtyBird, Squelch & Clap | Hamburg) ♥

We ve been long time fans of B-JU, Germany s best kept secret when it comes to the club sounds we love. Whether Soultronic Phonk, Juke, House or R&Bass, B-Ju covers it all with his versatile yet highly recognizable style. Always Deep, Melodic and Dancefloor proof, B-Ju s subtle jazz like compositions and hypnotic DJ-sets are like a bottomless pool of bubbly vibrations, in which we d love to drown ourselves.

L33 (Soulection | NL) ♥

With support from the almighty Dam-Funk, Holland’s L33 might be considered one of Europe s brightest talents of the Californian Sunshine sound called Modern Funk: Lush synth pads, warm keyboards, tasty licks, fat bass lines and drum machines with the smoothness and grooves of 80s Boogie and early 90s RnB. Next to a special DJ-Set, L33 will give an exclusive preview of his forthcoming “VICTORY” LP on LA’s Soulection, the rapidly expanding worldwide movement bringing the Sounds of Tomorrow. Poppin & Lockin allowed.

THATT BUMPP: a 40 min introduction to FUTURE FUNK:

The homie SHAPE of the infamous VAST crew and our resident Baltic Bäng Bäng GENYS will add the necessary kick back and back it up jams.

NUZIA will be back on the MiC.

♥ BOOGIE BLISS, BOOGIE BLESS ♥


Soundwave Festival Launch Party – Lunice & Jeremiah Jae – 15.03 Gretchen

Zur Einstimmung auf den Sommer und auf das Soundwave Festival im Juli in Kroatien wird am 15.03. im Gretchen schon mal vorgefeiert! Das kleine Festival ist schon lange kein Geheimtip mehr und bietet dieses Jahr u.a. ein Line-up mit Bonobo, DOOM, Quantic, Kutmah, Ghostpoet und vielen mehr! Das Line-up im Gretchen braucht sich diesen Freitag jedoch keinefalls verstecken!! Lunice dürfte den meistens ein Begriff sein, spätestens seit der TNGHT EP mit Hudson Mohawke! Wer damals bei der Revolution No5 im Prince Charles war, weiß was einen erwartet!
Besonders freue ich mich auf Flying Lotus Schützling Jeremiah Jae, dessen Album “Raw Money Raps” letztes Jahr auf Brainfeeder erschienen ist und u.a. auch für FlyLos Captain Murphy Projekt produziert hat! Jeremiah Jae produziert selber, ist Rapper und dreht seine Videos in Eigenregie!
Außerdem sind die Berliner Gretchen Residents Soulmind und Delfonic am Start!
Letzterer beantwortete mir vor kurzem einige Fragen über das DJing und andere Themen. Lest seine Antworten hier!

Ihr habt die Chance 2×2 Gästelistenplätze zu gewinnen! Liked die RCBLN Facebook Seite und hinterlasst entweder hier unter dem Post oder bei FB einen Kommentar!! Die Gewinnspiel läuft bis Donnerstag (14.03) 20:00 und die Teilnahme ist ab 18! RSVP hier!

Lunice (TNGHT/Lucky Me/US)
Jeremiah Jae (Brainfeeder/USA)
Delfonic (Oye Records/D)
Soulmind (Joint Breaks/D)


Muschi Kreuzberg: Grillz Gone Wild Party (02.03) mit Schwesta Ewa – 2×2 Gästelistenplätze gewinnen!

Muschi Kreuzberg lädt wieder ins Prince Charles ein! Nach der ausufernden Party mit Action Bronson und Pogo-Action im Club wird diesen Samstag mit jeder Menge Frauenpower mindestens genauso wild gefeiert! Mit dabei:

Schwesta Ewa (Alles oder nix / Frankfurt)
Sick Girls (BBE / Berlin)
Dreea (BoneSauvage / France)
That Fucking Sara (Subotage / Denmark)
Lil’ Conni & Maxy Buschfeld (Opfer Allstarz / TokioMilanoParis)

Ihr habt die Chance 2×2 Gästelistenplätze zu gewinnen! Liked die RCBLN Facebook Seite und hinterlasst entweder hier unter dem Post oder bei FB ein Kommentar!! Die Gewinnspiel läuft bis Donnerstag (28.02) 19:00 und die Teilnahme ist ab 18! RSVP hier!

Den wiedermal wunderbaren Promotext zur Party möchte ich euch nicht vorenthalten!

Crime me a River

Der KPTN hat keine Gefühle, ist kälter als ein süd-sibirischer Bordstein bei Nacht und schmeißt mit Mobbing-Skandalen um sich wie andere mit Druffies im Club. Aber wenn es um Asphalt-Amazonen geht, wird sein kleiner Schlagstock größer als deine Augen beim Treppensteigen im Rap Light District der Hauptstadt des Verbrechens. Um uns nachträglich zum Valentinstag ein unangebrachtes Geschenk zu machen, hat er sich nach den gefährlichsten Trauma-Frauen seines zweiten Frühlings umgeschaut und sie extra für euch gebeten, Dinge für Geld zu tun.

Girls just wanna have gun

Von einer, die sich auszog, das Fürchten zu lernen: Unsere verruchte Muse SCHWESTA EWA hat uns versprochen, ihr erstes Berliner Alpha-Rapkonzert zu geben und mit ihrer Pheromon-Entourage die ganze Nacht an harten Stahl-Stangen zu tanzen, bis sogar die letzten wohlerzogenen Bordstein-Schwaben Gangsterhaut kriegen.

4 Girls and a Cop

Unsere Vorbilder von den SICK GIRLS machen in der Zwischenzeit alles falsch und haben uns gedroht, solange mit Dosenkavalieren im Club zu schmeißen und hochprozentige Harlem Shakes zu mischen, bis wir alles tun, was sie uns verbieten.

Kette raus, Gage hoch

Um die All Girl Crime Sickness ins Unermessliche zu peitschen, haben wir die zwei Enfants Horrible der Späti-Szene DREEA PAVEL und THAT FUCKING SARA für euch gebucht – und für die absolute Testosteron-Tombola unsere 2 männlichsten Freunde Lil’ Conni & Maxy Buschfeld (Chantal & Lil’ Cum) von den Opfer Allstarz gezwungen, sich Frauenkleider anzuziehen und mit hochgepitchten Stimmen aufzulegen, um noch krampfhaft in das Konzept zu passen.


Seite 20 von 56« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »