Kategorie: Art

A Moment With Various & Gould

Various & Gould are working since 2005 in close collaboration as an artist duo. Mutual interests like the love for paper, enthusiasm for accidental beauty in the everyday life, collaborations with artist-friends and above all working in the public space are the basis for their teamwork. Screenprinting and collages are preferred techniques.
www.variousandgould.com

(via Just)


Stephan Laackman – „citybirches photography works (2006-2011)“

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Geschenk seid und euch selber oder der/die Beschenkte für Musik und Fotografie interessiert, möchte ich euch den Bildband von Stephan Laackman empfehlen. Auf 256 Seiten findet ihr Bilder von 150 Bands wie Fleet Foxes, Sigur Rós, Sonic Youth, R.E.M., Beach House, Owen Pallett, Mogwai und Dinosaur Jr.! „citybirches photography works (2006-2011)“ erschien im Kettler Verlag und ist u.a. hier zu kaufen!

Mit citybirches photography works erarbeitete der in Berlin lebende Fotograf Stephan Laackman eine in den Jahren 2006-2011 entstandene Werkreihe, die sich dem Tourleben reisender Musiker widmet. Die Zusammenarbeit mit insgesamt 150 Bands ließ einen bereits in seiner Zusammenstellung einzigartigen Fotoband entstehen. Den Aufnahmen renommierter Künstler wie den Beastie Boys, R.E.M. oder Sonic Youth stellt Laackman Portraits von vorwiegend in spezifischen Musikszenen etablierten Formationen wie Herman Dune, Lambchop oder Laura Veirs zur Seite.

Weiterlesen »


Buch: “Pharrell: Places and Spaces I’ve Been”

Buchtip! Vor einiger Zeit habe ich mir das Buch “Pharrell: Places and Spaces I’ve Been” aus dem Rizolli Verlag zugelegt! Also mal schauen was der gute Pharell so zu berichten hat:
Das Buch bietet eine Mischung aus interessanten Gesprächen und Fotografie. Gleich zu Beginn schwelgen Pharell und Jay-Z in Erinnerung über die Zeit Mitte der Neunziger und Grunge und Kurt Cobain. Interessant sind auch die Interviews mit dem Komponisten Hans Zimmer, dem ehemaligen Astronaut Buzz Aldrin oder Kanye West. “Places and Spaces I’ve Been” bietet viel Fotografie aus der Anfangszeit von Neptunes/NERD mit sowohl Pressematerial als auch Fotos ihrer Liveshows. Einen großen Teil des Buchs nimmt auch die Zeit der Gründung von Billionaire Boys Club (BBC) und IceCream ein über welche Pharell mit seinen Partner NIGO und Toby Feltwell diskutiert. Die Stores in Tokyo, Hong Kong und New York werden vorgestellt sowie einige Teile der Brandgeschichte. Weitere Interviews und Beiträge gibt es von Zaha Hadid, Shae Haley, Chad Hugo, Masamichi Katayama, Ambra Medda, Takashi Murakami, Loïc Villepontoux, Anna Wintour, Ian Luna und Lauren A. Gould.
“Pharrell: Places and Spaces I’ve Been” findet ihr z.B. bei Amazon.

Redefining cool for a new generation, Pharrell Williams is a creative force, using music, fashion, and design to express his distinctive style. Originating at the crossroads of art, design, popular culture, and street savvy, Pharrell Williams’s output is unique. By playing off different disciplines—namely music, fashion, street art, and design—and using each as an element in the other, Pharrell has redefined the role of the contemporary recording artist, blazing a trail for other musicians and prominent cultural figures.

Weiterlesen »


Seite 6 von 51« Erste...45678...203040...Letzte »